Dyaden – Meditationsgespräche

Aufbau von Resilienz und der Überwindung von empathischen Stress durch Kultivierung von (Selbst)Mitgefühl.

 

In diesem Kurs geht es um die Stärkung von Mitgefühl, Dankbarkeit und Fürsorge durch die Schulung von Mitgefühl / liebevolle Güte sich selbst und anderen gegenüber.

Die Meditationsform besteht in einer sog. meditativen Affekt-Dyade, d. h. eine Meditation zu zweit. Ein Partner beschreibt, wie er ein positives oder negatives Erlebnis emotional und körperlich empfunden hat, der andere hört aus einer meditativen Haltung achtsam und empathisch zu, d. h. ohne zu urteilen oder zu bewerten. Nach fünf Minuten tauschen beide ihre Rollen. Die dyadischen Übungen schulen den direkten, alltäglichen Umgang mit anderen. Die TeilnehmerInnen lernen, sich im Verhältnis zu anderen zu reflektieren. Es entwickelt sich ein Gefühl von Nähe und Zusammengehörigkeit. Das Geteilte wird immer persönlicher. Dadurch, dass die PartnerInnen jede Woche wechseln entwickelt sich eine geteilte Menschlichkeit. Die TeilnehmerInnen fühlen sich nach einiger Zeit den Menschen verbundener. Die Struktur ist festgelegt.

Dauer: 13 Min. pro Tag.

Rahmenbedingungen:

  • 2×3 Stunden Einführung
  • 9 x 1,5 Std. wöchentliches Online-Coaching mit der ganzen Gruppe, in denen die Übungen weiter vertieft werden
  • 13 Minuten Dyade täglich
  • 200 Euro

Folgende Ziele können damit erreicht werden:

  • Verständnis der Neurobiologie des sozialen Gehirns
  • Einführung in die Psychologie der Motivation
  • Training von sozialen Fähigkeiten wie Empathie und Mitgefühl
  • Tieferes Verständnis von sich selbst und anderen
  • Resilienz aufbauen
  • Vertiefung des Selbstmitgefühls
  • Anwendung von Achtsamkeit im Alltag und bei der Arbeit
  • Bessere Bewältigung von Stress und schwierigen Emotionen
  • Ausrichtung auf globale Zusammenarbeit und Mitgefühl

Themen:

  • Empathisches Zuhören
  • Umgang mit schwierigen Emotionen
  • Dankbarkeit
  • Mitgefühl und mitfühlendes Zuhören
  • Selbstmitgefühl und innere Kritik
  • Eigenen Muster erkennen

Mindfulness-Based Stress Reduction

Achtsamkeit in Bildungseinrichtungen

Kursangebote und Materialien

Startseite